Rom

2016

In den Pfingstferien sollte es uns in die Hauptstadt Italiens führen. Mit 2,8 Millionen Einwohnern ist Rom die größte Stadt Italiens und liegt an den Ufern des Tibers.

 

Wie gewohnt marschierten wir von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit in der "ewigen Stadt". Am meisten freuten wir uns irgendwie auf den Besuch des weltberühmten Kolosseums. Seit der siebten Klasse habe ich meinen ersten lateinischen Satz nicht vergessen können: "Marcus hodie in Colosseum est, sed ubi est Cornelia?" Nun endlich heißt es endlich: "Andreas ist heute im Kolosseum, aber wo ist Claudia?

 

Seht euch unsere Bilder an (unten links den entsprechenden Tab anklicken) und streift mit uns durch die Straßen der geschichtsreichen Stadt. Viele Freude dabei.